ANDREAS BREIDERT - BUCHAUTOR

Es ist soweit: Strock und Wackermann ermitteln wieder - Theater in blau

 

Es hat einige Zeit gedauert... jetzt ist die Zeit reif für eine Fortsetzung der Erzhäuser Lokalkrimis um den Hobbyermittler Schorsch Wackermann.

Dieser steckt bis über beide Ohren in den Vorbereitungen zur Aufführung seiner Theatergruppe, für die er als Regisseur tätig ist. Leider stellen sich ihm so manche Unwägbarkeiten in den Weg, die es für ihn zu lösen gilt.

An die kursierenden Gerüchte über mysteriöse Todesfälle in mit Schmierereien versehenen Häusern glaubt Wackermann nicht. Es geht alles auf die große Aufführung zu und nur noch wenige Dinge gilt es zu organisieren. Doch mit einem Schlag ist alles anders und das Theater in blau beginnt.

 

 

Fakten zum Buch

 

 

Wieder kommt das 142-Seiten starke Buch im DIN A5-Format als gebundene Fassung (14,90 €) und als eBook (8,99 €) auf den Markt.

Ein Hörbuch ist derzeit leider nicht geplant.

 

Die Vorstellung des Buches und eine damit verbundene Lesung findet am Freitag, den 01.12.2017 um 19.30 Uhr im Bücherbahnhof Erzhausen, Bahnstraße 194 statt. Dazu lade ich, zusammen mit Kunst und Kultur Erzhausen (KuK) sowie dem Team der Gemeindebücherei Erzhausen recht herzlich ein.

Nach der Lesung startet dann auch der Verkauf des Buches.

 

Das Buch ist sowohl hier online zu bestellen als auch im Fotostudio Erzhausen, Bahnstraße 40 oder bei Sabines Kartenideen, Magda-lenenstraße 32 zu erwerben.

Auf den unterschiedlichsten Portalen ist auch das eBook verfügbar.

Link zum IMPRESSUM